Hundeschule Friesland
Der Beschäftigungskurs kombiniert viele unterschiedliche Bereiche.
Zum Einen üben wir mit den Hunden viele verschiedene Tricks ein. Manche der Tricks lassen sich dann
so aneinander reihen, dass lustige Sketche entstehen oder ein harmonischer Tanz, ähnlich dem
Dogdance. Dabei kann jeder seine eigenen Wünsche und Ideen
einbringen.
Ein weiterer Teil sind Such- und Schnüffelspiele, die man auch sehr gut
zuhause bei schlechtem Wetter nachspielen kann.
Die Stöbersuche in unserem Suchfeld ist ebenfalls ein kleiner Bestandteil
dieses Kurses.
Regelmässig steht auch eine große Anzahl an Intelligenzspielzeug zur
Verfügung, die Hundehalter gemeinsam mit ihrem Hund Stück für Stück
erarbeiten.
Und zum Abschluss haben wir noch einen Teil Unterordnung. Einfach als
Beschäftigung oder zum Reinschnuppern, ob Hund und Halter überhaupt
Spaß an solchem Hundesport wie Obedience hätten.
Es handelt sich um einen fortlaufenden Kurs und ein Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich.
Bitte bringen Sie ausreichend kleine weiche Leckerlies (kein Trockenfutter) mit und lassen Sie ihren
Hund bitte solange im Auto, bis wir gemeinsam auf den Platz gehen.
Hier ein Beispiel für einen Sketch:
Herrchen schläft, der Wecker klingelt, der Hund wird wach und weil Herrchen nicht reagiert, wird ihm
kurzerhand die Decke weggezogen:
Der gleiche Sketch, anderer Hauptdarsteller, der zunächst noch mit Bellen versucht das müde Herrchen
zu wecken:
 
Beschäftigungskurs:
© www.hundeschulefriesland.de